16. September 2019 - Tote schlafen fest

Bis zum 31.03.2021 arbeite ich als Dramaturg und Elternzeitvertretung bei der TV-Serie SOKO Wismar in Berlin. Hier betreue ich die Autoren und Autorinnen dramaturgisch von der ersten Idee bis zur Endfassung. Darüber hinaus schreibe ich natürlich auch selbst an den Drehbüchern.

Meine Tätigkeit umfasst:

– Entwicklung von Drehbüchern für „SOKO Wismar“
– Akquise neuer Autor*innen und dramaturgische Betreuung der Autor*innen von der ersten Idee bis zur abgenommenen Drehbuchfassung
– Ansprechpartner für alle Departments
– Bearbeitung und Editierung von Drehbüchern nach der abgenommenen Drehbuchfassung, auch Rewrites
– Verfassen der sogenannten „gelben Seiten“, der letzten Drehbuchänderungen vor dem Dreh
– Verfassung von Synopsen, Dialogbüchern und Bildunterschriften von Szenenfotos für das ZDF

Shopping Basket